Weihnachtsgeschenke 2018


Weihnachtsgeschenke 2018

*Werbung durch verlinkung

Dieses Jahr viel mir bzw. uns das Geschenke finden erstaunlich leicht.

Wir wussten ,,WIR MÖCHTEN IN DIESEM JAHR KEINE MASSEN" . Wir möchten diesen Tag in Ruhe, ausgeglichen und voller Entspannung verbringen.

Ich möchte in die Weihnachtsmesse, gemütlich und gut Essen und keine Massen an Geschenken drapieren und auspacken lassen. Keine Reizüberflutung, kein wahlloses Geschenke aufreißen. Wir hatten im letzten Jahr schon ganz ordentlich gestrichen und reduziert. Keine Massen und dennoch war es mir zu viel.

Es war hier ziemlich unruhig. Deshalb haben wir uns in diesem Jahr schon relativ früh Gedanken um Geschenke gemacht und finanziell geklärt, wie wir es handhaben werden, was wir können und wollen.

Lego,Playmobil, Barbies, Peps Gedöns, Bausteine und Co sind hier einfach massenweise vorhanden und die 5000 Pokemonkarte, 12. Handyhülle oder die 10. Peppa  wollte ich auch nicht schenken. So haben wir uns für die 3 Großen ein Gemeinschaftsgeschenk ausgedacht und der kleinen 2 Herzenswünsche erfüllt und freuen uns nun hoffentlich auf glückliche und ausgeglichene Kinder.

 

Für die Kleine

Für Emma war schon im letzten Jahr der größte Wunsch DAS Puppenhaus von Le Toy van , das bewunderte sie seit ihrem 1. Geburtstag im Spielzeugladen und bei jedem Besuch flossen Tränen, weil sie es unbedingt mitnehmen wollte. Sie war uns dafür aber einfach noch zu klein und wir wollten den richtigen Moment abwarten und in diesem Jahr erfüllen wir ihr diesen Wunsch, dazu habe ich Püppchen von Amazon bestellt.

 

Und der 2. große Wunsch war ein "echtes" Baby. Eine richtige Puppe. Da haben uns die Asipuppen einfach total überzeugt und wir wurden relativ schnelle bei kleine-puppenmutter.com fündig.

Für die Großen

In diesem Jahr war die Entscheidung zu einem Gemeinschaftsgeschenk für alle 3 Großen einfach die absolut richtige. Kinder zwischen 8 und 12, deren Hobby das turnen und toben ist, kann nicht besser "befriedigt" werden und es gibt keinen sinnlosen Kauf von Dingen, die "man" eigentlich eh nicht braucht oder will.

Deshalb gibt es für die 3 Großen eine Sprossenwand/Klettergerüst, eine Matte von Toddlekind für darunter und Ringe. Sie turnen alle 3 unendlich gerne und unsere Schaukel im Wohnzimmer wird ganz oft als Turngerät verwendet und so können sie toben und turnen, bis sie müde ins Bett fallen. Ohne sich oder wen anderes zu verletzten.


So schnell und einfach war und ist Weihnachten, zumindest das Thema Geschenke für uns in diesem Jahr erledigt. Es ist in diesem Jahr kein großes Thema, kein Thema welches uns Kopfschmerzen bereitet. Wir sind in diesem Jahr einfach unendlich ausgeglichen und wissen, was wir wollen. Wir wollen das Schöne an Weihnachten genießen und uns nicht mit Geschenken aufhalten , die an Weihnachten für uns nicht mehr überwiegen . Wir sind mit unserer schnellen und tollen Auswahl wirklich zufrieden und unendlich glücklich.

Ich hoffe, ich konnte euch damit noch ein wenig inspirieren, falls ihr noch auf der Suche seid.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Caro (Montag, 03 Dezember 2018 02:36)

    Wirklich sehr schöne Geschenke��Woher ist die tolle Sprossenwand mit Zubehör? Lg..

  • #2

    Li da (Donnerstag, 06 Dezember 2018 00:23)

    Wow. Vielen Dank für diese inspo. Ich weiß was ich nun mache. So toll. Der absolute Wahnsinn.

  • #3

    D. (Freitag, 07 Dezember 2018 22:40)

    Krass tolle Auswahl. Puppe und ein Puppenhaus bei petitliv ist bestellt. Danke du bist ein Schatz.