Nikolaus

...Geschenke zu Nikolaus...

Werbung weil Erwähnung *selbstgekauft


Das große Thema Geschenke, egal zu welchem Anlass, die Frage plagt einen und ich muss sagen, ich bin froh, dass wir dieses Mittelmaß gefunden haben. Von uns bekommen die Kids wirklich nur Kleinigkeiten, damit sie nicht vergessen, worum es geht. Es artet einfach bei viel zu vielen Menschen im Konsumrausch aus. Unsere Kinder , in der heutigen Zeit, bekommen viel zu oft "Kleinigkeiten" einfach so. Deshalb muss man natürlich zu Nikolaus gleich noch mal auf Trumpfen.

Und um das zu unterbinden, haben wir schon seit mehreren Jahren das Ritual, dass es bei uns was zum Lesen, was zum Hören oder eben was Minikleines gibt.

Ein bisschen was zu Naschen und fertig ist der Geschenke Zauber.... Der richtige Zauber beginnt dann am 05.12. Dann heißt es Stiefel putzen, Kekse backen und die Milch so wie die Kekse vor die Türe stellen. In diesem Jahr habe ich mich für Weihnachtssocken von grün.stich entschieden, da wir die Socken auch im nächsten Jahr noch mal verwenden können und sie auch das ganze Jahr über zur Aufbewahrung von Holztieren oder anderem Kleinkram nutzen können.

 

 Emma hat in ihrem Reh Söckchen Mandarinen, Nüsse, Quetchies,Müsliriegel und einen kleinen Nikolaus. 

Ich achte bei ihr noch sehr darauf, dass sie nicht zu viel Süßkram isst, aber ganz zusehen lassen, möchte ich sie auch nicht.

 

 Tin-Tin hat in seiner Wolfs Socke, viele viele Nüsse,Mandarinen und seine geliebten Überraschungseier , so wie einen

Schokonikolausi.

 

 

Feli hat wie Tin-Tin ebenfalls, Nüsse, Mandarinen,

Überraschungseier und einen Nikolaus in ihrer Socke . Ich bin fest der Meinung, es reicht  von der Menge vollkommen aus . 

 Dann bekommt Emma noch ein neues Buch von Eric Carle "Traumschnee" und ein Mascha-Hörspiel.

*geplant war ein Tonie "Der kleine Prinz" leider wurde er trotz rechtzeitiger Vorbestellung durch einen Zwischenhändler nicht rechtzeitig geliefert.

Bei Tin-Tin hieß es auch improvisieren.Da auch hier der Zwischenhändler es nach 6 Wochen, immer noch nicht geschafft hat, den Toni für die Nikolaussocke zu liefern. Hier habe ich nun den Toni, den es eigentlich zu Weihnachten geben soll für Nikolaus genommen und zu Weihnachten gibt es dann "Pettersson und Findus". (Falls MM es hinbekommt, bis Weihnachten zu liefern)

Und ein Buch von den Olchis.

Feli bekommt ein neues ihrer geliebten Gregs Tagebücher und statt etwas zu hören, da sie schon so langsam aus dem Hörspiel Alter rauswächst und zum Geburtstag die Amazon Echo bekommen hat, einen Einhorn Tintenroller über, den sie sich riesig freuen wird, da er schon ewig auf ihrer Wunschliste steht.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Madlen (Mittwoch, 29 November 2017 08:04)

    Was für tolle Geschenke ... ich überlege immer noch, was genau bei uns der Nikolaus bringen wird ... danke für die Inspiration! LG Madlen