Weihnachtsgeschenke 2017

*Werbung da Markennennung und Showmarkierungen selbstgekauft


"Weihnachtsgeschenke für Klein bis Groß"



"Was schenke ich bloß in diesem Jahr ?" .... "Oh Gott, gleich ist schon wieder Weihnachten, was schenke ich nur ?".... Fragen, die uns doch tatsächlich in jedem Jahr durch den Kopf fliegen und natürlich ganz unerwartet treffen ... nicht  .... Gefühlt seit August stehen die Lebkuchen in den Geschäften und schon kurz nach Weihnachten 2016 habe ich mich gefragt, "Wann fängst du an, für Weihnachten 2017?" .... GANZ GROSSE FRAGE, jaaaaah ich weiß .... Das ganze Jahr über rattert mein Kopf und immer wieder habe ich mir, nach jedem Fest gesagt " für nächstes Jahr, fange ich früher an und kaufe das ganze Jahr über " .... Nix da, Pustekuchen war es, denn wie willst du denn das ganze Jahr über Geschenke kaufen ? Die Interessen meiner Kinder wechseln wie die Unterhosen ! Wie soll ich denn, früher anfange, wenn das so ist ? Heute ist Bausa "IN" und den ganzen Tag schallt "waaaas du liebe nennst " aus unserer Alexa und morgen ist es dann schon wieder Tokio Hotel und sie brüllen "durch den Monsuuuuuun, hinter die Welt, ans Ende der Zeit" ... Ihr kennt es und ihr wart sicher nicht anders. Ich zumindest nicht. Somit viel dieses "Ich kaufe die Geschenke im Angebot und ich kaufe das ganze Jahr über" flach ... 

Bestes Beispiel , letzte Woche .... " Boooooaaaaah Mama ich wünsche mir nur Pokemon vom Christkind . Ich schreibe nur Pokemon auf meinen Wunschzettel " .... Gestern dann " Mama , wehe das Christkind bringt mir nur Pokemon, ich wünsche mir auch Beyblades " ....

Die richtigen Geschenke für die Kinder sind somit ein 6er im Lotto. "WENN SIE NOCH IN DER FINDUNGSPHASE SIND " ( es gibt Ausnahmen, definitiv. Ich spreche von meinen Ansichten und meinen Kindern . ) Aber das Alter zwischen 2-8 ist echt schwer . Ich habe somit vor 2 Wochen begonnen, die Geschenke online zu bestellen .... Meine Liste, die ich das ganze Jahr über gemacht habe, hat mir sehr geholfen. Ich habe mir immer eine kleine Notiz in meinem Handy gemacht, wenn die Kinder mal irgendwas erwähnt haben oder bei anderen riesige Freude an etwas hatten. 

Bei Feli ist es in diesem Jahr schon leichter, sie hat nur einen einzigen Wunsch geäußert und den nicht erst seit gestern . Sie spart auch schon fleißig seit einem Jahr und deshalb, erfüllen wir ihr auch diesen Wunsch, näher gehe ich später bei der Geschenke Erläuterung drauf ein .

Deshalb zu allererst haltet die Augen auf, schaut wo die Euphorie groß ist, beobachtet sie. Womit spielen sie wirklich gern ? Wollen sie es nur, weil die anderen es haben ? Woran haben sie wirklich Freude. Was begeistert sie ? ... so bin ich bis jetzt immer richtig gefahren und die last minute Geschenke waren bis jetzt immer die besten .... Und man sollte den Sinn von Weihnachten nicht aus den Augen verlieren. Die Geschenke hier , sind die Einzigen die, die Kids bekommen . Wir schauen immer, dass sie preislich einigermaßen beieinander liegen . Wir scheuen uns nicht, gebraucht zu kaufen oder günstig . Wir schauen, dass es nicht mehr wie zwei "große" Geschenke sind. Uns ist ganz wichtig, dass die Kids Musik/Hörspiele und Bücher zu Weihnachten bekommen , einfach um sie mit unseren Geschenken, auch gleichzeitig zu fördern und ihnen Freude an diesen wichtigen Dingen zuschenken.... UND, dass unterm Baum auch etwas für uns alle GEMEINSAM liegt. <3

 


Beginnen wir mit Feli, denn da habt ihr euch, wahrscheinlich an den Kopf gegriffen, wie ihr das iPhone gesehen habt . Tatsache , sie wünscht sich nun seit einem Jahr dieses Handy. Ob zum Geburtstag oder sonst wann. Sie hat sich nun zu jedem Anlass  Geld gewünscht, um zu sparen.

Sie spart nun auch seit einem Jahr und deshalb bekommt sie in diesem Jahr den Wunsch erfüllt, ohne dass sie das Handy selbst bezahlen muss. Denn ihr Eiserner Wille. Ihr ordentlicher Umgang mit solchen Medien und ihrem Verantwortungsbewusstsein haben uns als Eltern überzeugt. Sie kommt im Sommer auf die weiterführende Schule und hätte spätestens dann, ein solches Handy bekommen und so erfüllen wir ihr , ihren einzigen Wunsch .

Es wird eine iPhone 5s und es wird definitiv kein neues Gerät werden. Wir werden das Handy gebraucht kaufen oder eben mein altes 5s im Apple Store gegen ein sauberes Austauschgerät austauschen lassen, da sind wir uns noch nicht ganz sicher.

Zudem bekommt sie ein Hörbuch von Gregs Tagebuch "10 . So ein Mist! " und den neuen Band Gregs Tagebuch "12. Und Tschüss! (Ich hoffe, sie schaut hier nicht ausversehen oder zufällig vorbei *hihi*)

"Ohhhhh ein anstrengendes Kapitel" ... Der Junge Herr des Hauses, hat dank Geburtstag, 6 Wochen vor Weihnachten immer ein großes Wirrwarr in seinem kleinen Kopf. Es geht ununterbrochen in seinem Kopf auf und ab "Ich wünsche mir dieses und ich wünsche mir jenes" ... "Eigentlich wünsche ich mir aber eher das und das" ... "Oh nein Mama, ich wünsche mir doch eher das" ... Chaos, nicht nur für ihn, auch für mich! Am schlimmsten ist es, wenn er Gutscheine zum Geburtstag geschenkt bekommt und im Laden vor genau den Sachen steht, die ich ihm schon bestellt habe. So ging es mir, mit den heiß geliebten Beyblades ... Was hab ich gezittert, wie er da am Samstag vorm Regal stand, jedoch wahr er selbst dann zu geizig, sich die Arena samt Blades zu kaufen. Meine Rettung, sonst hätte ich schauen müssen, wie ich die Teile zurück geschickt bekomme. Dann bekommt er in diesem Jahr, den ferngesteuerten Roboter Mercedes AMG GT3 (Bambelbi von Transformers). Er liebt das gelbe Auto und er soll es haben. In der engeren Auswahl, standen auch noch die "Way to play" Straßen, jedoch wahr ich mir unsicher, ob sie das halten was sie versprechen und solch ein Risiko zu Weihnachten einzugehen, wahr mir zu gefährlich. Dann gibt es noch ein Neues, der geliebten Kokosnuss Bücher und einen Tonie "Unter meinem Bett 2" zum Musik hören. 

In diesem Jahr viel es mir für Emma ganz leicht . Sie hat zum Geburtstag eigentlich jeglichen Schnickschnack bekommen und somit wahr für Weihnachten nicht mehr viel auf meinem Zettel.

Es ist ein Puppenwagen, mit schwenkbarem Rad geworden. Sie liebt zwar ihren Holzwagen sehr, aber da sie ihn kaum wenden kann, spielt sie so unheimlich gerne mit dem Wagen meiner kleinen Schwester und deshalb habe ich ihr einen günstigen rausgesucht, der vor allem draußen seinen Zweck erfüllt und die kleine Erbse glücklich macht .

Dann gibt es die Puppenwiege von Baby Annabell. Emma hat sich in die Wiege, bei der Tochter ihrer Patentante verliebt und ewig damit gespielt. Mein Traum war das Puppenbett von Smallstuff, weil es einfach mega schön und stylish ist, aber wenn man etwas verschenkt, sollte es dem Beschenkten auch Freude bringen und aus dem Grund habe ich mich für die Puppenwiege von Zapf Creation entschieden. 

Dann bekommt Emma das Buch "Emma kauft ein" von Alice Melvin. Was gibt es schöneres, wie personalisierte Bücher. Nein jetzt mal im ernst, wir mögen die Bücher von Alice Melvin wirklich sehr, und da wir das Buch noch nicht hatten, ist es doch sehr passend, für die kleine Kaufladen Besitzerin.

Und zum Schluss bekommt auch Emma einen neuen Toni für die Toniebox.  Auch hier ist es einer der Tonies, aus der Reihe  "Unter meinem Bett" geworden.

Ich muss gestehen, ich habe diese Reihe, der Tonies total abwertend, nach ihrem äußeren begutachtet und nie reingehört. Vor 2 Wochen musste ich mit erschrecken feststellen, dass diese Tonies die schönsten von allen sind. Das Aussehen gefällt mir leider gar nicht, ausgenommen der 3. der raus kommt. Wir freuen uns jetzt schon so sehr auf ihn ... Die Lieder sind einfach so,so toll und haben es mir und auch den Kids angetan.

 Und schon sind wir bei den letzten Geschenken angekommen. Die Geschenke für die ganze Familie.

Mir ist es total wichtig, gemeinschaftliche Geschenke zuhaben. Damit wir etwas haben,

was uns gemeinsam gehört und uns allen Freude bereitet. Etwas, was wir nach dem Essen noch schön gemeinsam spielen können. Spiele, die wir alle spielen ... Und die unser Ritual des gemeinsamen Spielens, unterstützen.

"Das Spielhaus" ist so ein tolles Spiel, welches Emma auch schon mitspielen kann. Da die Kids an Heiligabend, immer so aufgekratzt sind und vor 22 Uhr sicher nicht ins Bett gehen, haben wir auch noch das Spiel "Elfer raus" besorgt. Einfach, damit wir auch noch ein Spiel mit den großen alleine Spielen können.

Unteranderem kann ich euch Monopoly, Phase 10, eine Spielsammlung, UNO, Tabu und sonstige 

Spiele, die zu euch passen, als Gemeinschaftsgeschenk  empfehlen

Wenn ihr lust habt, dann hinterlasst doch einen Kommentar, mit euren Geschenken oder vielleicht habt ihr noch ein Paar Tipps für Gemeinschaftsspiele. Ich würde mich freuen. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sevi güney (Dienstag, 14 November 2017 21:24)

    Danke für die Inspirationen. Bei uns ist gleiche. Alle 3 Kinder ähnlich bei dir. Für mein Junge kaufe ich auch den transformer Auto. So guter Tipp. Danke. Tolle Mama.

  • #2

    Mama_von_lani (Dienstag, 14 November 2017 21:44)

    Ich kann 4-gewinnt noch empfehlen, können zwar immer nur 2 spielen, aber man könnte auch teams bilden. Wir mögen es sehr gerne.

  • #3

    ___goldmarie (Dienstag, 14 November 2017 21:46)

    Ganz große Klasse. Ich liebe deine Texte und Beiträge. Mach weiter so. Wir lieben Cluedo. Vielleicht auch was für euch?

  • #4

    Timbabim (Dienstag, 14 November 2017 23:45)

    Hahahaha du bist der krachen. Geilomatiko. Ungelogen, Tatsache! Jedes Jahr auf's neue. Meine Heldin bist du. Danke �� greez Tallulah